Meine Lieblingsbücher

Ich lese sehr gern in Fachbüchern, das lesen entspannt mich und stillt zudem meinen Wissensdurst. Dies habe ich zum Anlass genommen, euch einmal im Monat eines meiner Lieblingsbücher näher zu bringen. 


#2 SOS Hustenzwerg-                Ingrid Kleindienst-John

Ein kostbares Nachschlagewerk für Mütter. In diesem Buch von Frau Kleindienst-John findet man allerlei Beschreibungen von ätherischen Ölen, Pflanzenölen, Hydrolaten und vielen Kräutern. 

 

SOS Hustenzwerg bietet einen wunderbaren Überblick über die Möglichkeiten der Kräuterheilkunde und Aromatherapie bei Kindern und bietet auch Laien die Möglichkeit diese wertvollen Schätze der Natur bei allerlei Wehwehchen zur Hilfe zu nehmen. Die empfohlenen Rezepturen sind eine tolle Hilfe zur Selbsthilfe und ermöglichen ein schnelles, aber dennoch mildes Eingreifen, wenn die nächste Erkältung oder ein anderes Wehwehchen naht.

 

Im ersten Teil des Buches befinden sich Informationen zur Warenkunde, Beschreibungen ätherischer Öle und diverse Rezepte. Im mittleren Teil befinden sich in Kategorien die verschiedenen Altersgruppen vom Baby bis zum Teenager. Im letzten Teil- für meinen Geschmack der am Besten gelungene Teil- sind allgemeine Rezepturen und sehr sehr übersichtliche und aufschlussreiche Tabellen zu finden. 

 

 

Viel Spaß beim Lesen, 

 

Julia

 

 

Hier der Link zum Buch: 

SOS Hustenzwerg- Ingrid Kleindienst-John


#1 Hydrolate- Eliane Zimmermann

Das Buch ist ein kostbares Nachschlagewerk zum Thema Hydrolate, das eigentlich in keiner Sammlung fehlen sollte. Es zeigt jede Menge Anwendungsmöglichkeiten auf und lässt auch an eigenen Erfahrungen der Autorin teilhaben. Das Buch enthält sehr viel an Information, ist gut verständlich und ansprechend gestaltet. Sehr toll finde ich die Karten, welche am Einband befestigt sind, auf den herausnehmbaren Karten sind die "gängisten" Weh-Wehchen mit Tipps und Tricks zur Anwendung von Hydrolaten beschrieben.

 

Im ersten Teil des Buches findet ihr Informationen zur Definition, Qualität, Zusammensetzung, zum Preis und zur äußeren Anwendung. Im mittleren Teil könnt ihr in den Themen "Innere Einnahme und Küche", "sanfte Aromatherapie für empfindliche Menschen" und "sanfte Aromatherapie für unsere Vierbeiner" schmökern. Übersichtliche Tabellen schmücken das Werk, und lassen einem ganz schnell die gesuchte Thematik finden. 

 

Dann wird´s interessant... Hydrolate von A bis Z. In diesem Teil werden diverse Hydrolate ausführlichst beschrieben (Herkunft, Herstellung, Haltbarkeit, pH-Wert, Geruch, Inhaltsstoffe, Einnahme, äußerliche Anwendung, seelische Wirkung und Hydrolate in der Kranken- und Seniorenpflege). Dieser Teil strotzt geradezu vor Information! 

 

Viel Spaß beim Lesen, 

Julia

 

Hier der Link zum Buch: 

Hydrolate- Die vergessene Dimension der Aromatherapie und Aromapflege (E. Zimmermann)